Tomaten - eigene Aussaat/Anzucht

Tomatensamen gibt es unzählige, oftmals auch ausgefallene Sorten, die man als vorgezogene Pflanzen nicht kaufen kann. Wenn man also etwas "besonderes" auf dem Balkon an Tomaten haben möchte, sollte man sich selber diese Sorten heranziehen.

 

Tomatensaat muss nicht man nicht vorbehandeln, aber man kann sie eventuell 12 Stunden vorher in lauwarmes Wasser legen, um die Keimung somit etwas zu beschleunigen.

 

Saatmethode

meine Tomatensamen in Torfquelltöpfchen - in diesem Jahr die Sorte "Fiachetto" F1
meine Tomatensamen in Torfquelltöpfchen - in diesem Jahr die Sorte "Fiachetto" F1

Tomatenpflanzen sind richtige Wärmeliebhaber und können ab Ende Februar/Anfang März im Haus ausgesät werden. Ein Zimmer- oder Minigewächshaus ist ideal, aber nicht zwingend notwendig, denn auch kleine Torftöpfen oder ein einfacher Saatkasten sind dazu geeignet.

 

Am einfachsten sind Torftöpfchen, gefüllt mit guter Aussaaterde in einem Zimmer- oder Minigewächshaus. Aber auch die sog. Torfquelltöpfchen sind dazu ganz gut geeignet, wie man auf dem Foto sehen kann. Diese werden dann später komplett, wenn sie soweit gewachsen sind, in größere Töpfe gepflanzt.

Am besten ist es, wenn man dem Zimmer- oder Mini-Gewächshaus auch noch etwas Bodenwärme (z.B. Fensterbank über der Heizung) geben kann. Pro Torftöpfchen nimmt man einen Samen, drückt ihn  aber nur höchstens 0,5 cm tief in die Erde und füllt es dann wieder mit etwas Erde auf.

 

Wenn man Torfquelltöpfchen verwendet, muss man diese erst in warmen Wasser quellen lassen und gibt anschließend dann einfach pro Torfquelltopf einen Tomatensamen hinein und drückt es oben etwas zusammen. Diese werden dann auch einfach in ein Zimmer- oder Mini-Gewächshaus gestellt.

 

Die Keimung dauert etwa eine Woche, das ist ein bisschen abhängig von der Temperatur. Nach der Keimung kann man nach ein paar Tagen die Luftfeuchtigkeit vermindern, indem man die Schieber des Mini- oder Zimmergewächshäuschens aufmacht. Wenn die Sämlinge 10 cm hoch sind, müssen sie dann an die normale Luftfeuchtigkeit gewöhnt werden. Dies erreicht man, indem man den Deckel des Zimmer- oder Gewächshäuschens eine Stunde lang ab nimmt. Dieser Vorgang sollte von nun an jeden Tag mit einer Stunde verlängert werden. Nach etwa 5 Tagen sind die Tomaten-Sämlinge dann an die richtige Luftfeuchtigkeit gewöhnt und können in einen größeren Topf umgepflanzt werden.

 

Wer kein Mini- oder Zimmergewächshaus besitzt, kann einen einfachen Saatkasten kombiniert mit Plastiktüten und Holzspießen verwenden. Um die kleinen Jungpflanzen dann an die richtige Luftfeuchtigkeit zu gewöhnen, sticht man einfach kleine Löcher in die Plastiktüten.

 

 

Abhärten ...

Sobald die Gefahr von Nachtfrösten (i. d. Regel nach dem Eisheiligen / 15. Mai)  gewichen ist und die Nachttemperaturen mehr als 12°C erreichen, können die Tomatenpflanzen nach draußen.

 

Bevor sie aber für ganz nach draußen kommen, müssen sie abgehärtet werden. Hierzu muss die Pflanze langsam an das Außenklima gewöhnt werden, indem man sie 1 Stunde nach draußen (noch nicht in die Sonne) stellt und verlängert dies nun jeden Tag um eine weitere Stunde. Nach einer Woche können die Tomatenpflanzen dann in einen großen Topf umgetopft werden. Wenn die Pflanzen gut an die Außentemperatur gewöhnt sind, stellt man die Töpfe in die volle Sonne.

 

Ernten ...

Es ist ratsam zum Ernten beide Hände zu nehmen, um Schaden an der Pflanze zu verhindern. Man erntet einfach, indem man die Frucht mit einem scharfen Messer von der Pflanze abschneidet.Man kann aber auch die ganze Traube auf einmal abschneiden oder abbrechen.

 

Wenn man die Tomaten an der Pflanze hängen lässt in einem schönen Sommer, dann werden die Tomaten rot (oder halt eine der anderen Farben). In der Freilandzucht wird man pro Pflanze etwa 5 bis 8 Trauben Tomaten ernten. Im Gewächshaus ist der Ertrag meistens 2 bis 3 mal höher. Man kann wahlweise die Tomaten auch im Haus rot werden lassen, somit kann die Pflanze die Energie in neue Früchte stecken und man erreicht so auch eine größere Ernte.

 

Am Ende der Wachstumssaison wenn es draußen wieder kalt wird, kann man alle grünen Tomaten im Haus nachreifen, bzw. rot werden lassen. Das funktioniert ganz gut, das hatte ich im letzten Jahr auch so gemacht.

 

Besonderes ...

Tomatenpflanzen wachsen am besten im Gewächshaus, aber natürlich wachsen sie auch draußen gut, wenn es warm genug ist. Wichtig ist aber immer, den wärmsten und geschütztesten Platz im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu wählen um den Tomaten die besten Bedingungen zu liefern.

 

Tomatensorten, die man im Gewächshaus pflanzt, können ohne weiteres eine Höhe von bis zu 2 Meter erreichen! Draußen werden diese Sorten nicht ganz so hoch und es reichen Stäbe von etwa 1,5 Meter für die Pflanzen. Im Gewächshaus kann man aber auch eine Leine von oben nach unten spannen, wo man den Hauptstamm dann einfach während der Wachstumsphase hineindreht.

 

Verwendung ...

Frische Tomaten sollten nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Auch Plastiktüten sind ungeeignet, denn dann schimmeln sie schnell.

 

Wenn die Tomaten nass sind, sollte man sie abtrocknen und dann erst weglegen.

 

Grüne Tomaten werden im Haus auch rot und halten sich etwa 1 bis 2 Wochen. Die Reifung im Haus kann man aber auch beschleunigen, indem man reife Äpfel und Bananen zusammen mit den grünen Tomaten in eine Papiertüte gibt, die reifen Äpfel- & Bananen-Früchte geben Ethylen frei, was die Reifung der Tomaten veranlasst.

 

Tomaten sind sehr gesund, da sie viel Vitamin C, Mineralien und Lycopin enthalten und lassen sich unendlich kombinieren. Sie sind köstlich in Salaten und sogar als Nasch-Obst/Gemüse sind sie heute nicht mehr weg zu denken. Kinder finden gerade auch die kleinen Snacktomaten lecker und nehmen lieber Tomaten mit zur Schule als süßes Obst. Fleischtomaten sind auch ideal zum Einmachen für Soßen, Suppen und Curry-Gerichte. Selbst grüne Tomaten kann man zu Tomatenmarmelade oder Tomatenchutney verarbeiten. 

 

... weitere Seiten zum Thema meiner eigenen Tomatenanzucht im Jahr 2013

 

 

* Balkon-Buschtomate"Fiaschetto"F1
* Cherrytomate "Ildi" (gelb) F1
 

 

Ziel und Zweck der einzelnen Unterseiten der Tomatensorten ist vor allem, im Laufe des Jahres zu zeigen, welche Sorte, welche Erträge bringt, so dass der eine oder andere vielleicht auch diese Sorten mal ausprobieren möchte. Zudem ist bei allen diesen Sorten auch eine detailierte Sortenbeschreibung und Abbildung vorhanden.

 

 

 

 

Eine gute Auswahl an Tomaten-Samen findet man z.B. bei diesen Anbietern:

Gemüse-Samen, Gratis Versand, kein Mindestbestellwert
TOM-GARTEN, Saatgut, Blumen & Pflanzen per Post

Eine riesen Auswahl an Tomatensamen gibt es auch bei Amazon

 

Kirschtomaten 'Cherry' Mix - Saat

Abb. & Beschreibungstext entnommen von Bakker
Abb. & Beschreibungstext entnommen von Bakker
Lycopersicon esculentum 'Cherry Mix'  
 
Gesund naschen!
 

Diese 'Cherry Mix' (Lycopersicon esculentum) ist ein heiteres Kombinations-Angebot von hellroten, gelben, orangen und dunkelroten Kirschtomaten. Es sind herrlich saftige und vor allem gesunde Leckerbissen! Die Saat ist pro Sorte einzeln verpackt.

 

 

Bakker - Europas größter Pflanzenversender

 

 

 

 

 

Tolle Pflanzen gibt es bei

 Bakker

Bereite deinen Balkon auf die neue Saison vor!

 (Abb. entnommen von Bakker)

 

TAGEBÜCHER 2011 - 2017

Hier findet ihr auch noch jede Menge Tipps und Bilder ...

 

 

Eine sehr gute und auch große Auswahl an Säulenobst, Zwerg- Obst und U-Form-Säulenobst findet ihr bei: Ahrens + Sieberz

(Abb. entnommen von AS-Garten)

 z.B.:

4 Säulenobstbäume im Set:
Apfel, Birne, Zwetsche und Kirsche

oder 

Erdbeeren bei "AS-Garten"


 

Bilder aus dem Jahr 2012

u.a. von meinem 

Tomaten-Paprika-Turm (2012)

 

(Abbildung von Baldur)
(Abbildung von Baldur)

 

Sonne und Wind unter Kontrolle
PAVILLONS UND SONNENSCHIRME bei IKEA

... und hier gibt es

TÖPFE & PFLANZEN
von IKEA

 

 

Solar-Brunnen auf meinem Balkon (Juli 2015)

 

Lest dazu auch Meine Erfahrungen mit ...

 

 

 

 

 

 

Säulen-Balkon-Bohne "Isabel"
 

 

 

 

  (Abb. entnommen von As-Garten)

Rhabarber im Topf


Für alle Rhabarber-Fans - Jetzt gibt es auch Rhabarber für den Balkon!

(Abb. entnommen von As-Garten)

 

3 Snack-Paprika Ariella®

 

Sparangebot bestehend aus je

1 Snack-Paprika Ariella®

  • Midi Red F1,
  • Midi Yellow F1 und
  • Midi Orange F1

Solar Springbrunnen

"Knabe mit Schale"

 

2.000 Sorten Saatgut bequem nach Hause!
TOM-GARTEN - Saatgut, Blumen, Blumenzwiebeln und Pflanzen per Post
www.tom-garten.de


 

Diese kleine, aber stabile Holzbank

passt fast auf jeden Balkon. 

Mehr dazu unter

Meine Erfahrungen mit ...

 

(Abb. + Text von Baldur)
(Abb. + Text von Baldur)

Quattro-Beere

Mit der neuen Quattro-Beere ernten Sie 3 verschiedene Johannisbeer-Sorten (rot, gelb, schwarz) und 1 rote Stachelbeere aus einem Topf!


Eine große Auswahl an 

Gemüse und Obst für Balkon und Terrasse gibt es auch bei 

Bakker - Europas größter Pflanzenversender

... wie zum Beispiel:

Apfel-Trio auf Stamm

(Abb. + Text von BAKKER)
(Abb. + Text von BAKKER)

Drei bekannte Apfelsorten an einem einzigen Baum! Der prächtige rote Apfel ‘Jonagored’, der gelb-grüne Apfel ‘Golden Delicious’ und der rot-gelbe Apfel ‘Elstar’ wurden speziell für Bakker auf einem Stamm gepfropft1! (zu finden unter "Terrassen-Obst")

Frühjahrsbepflanzung meines Balkons. Im Vordergrund meine Obst-Säulen-Bäumchen  (9. März 2014)

... mehr Bilder gibt es in meinen Tagebüchern 2014 und 2015

Absolut Spitze !!

TerraVerm Wurmhumus

 

Hier mein Erfahrungsbericht dazu.

 

In Jahr 2013 gab es auch Blumenkohl auf meinem Balkon ;-)

23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten
23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten

 

"Kompost – Tipps"

Kompostieren leicht gemacht

 

08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten
08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten

... mehr dazu unter dem Thema:

Erdbeeren

 

www.tom-garten.de

Juli 2013 - Erste kleine Ernte meiner Möhren "Pariser Markt 5" (kleine Kugeln) ... schmecken total lecker :-) - zu beziehen bei: 

www.tom-garten.de

Meine Tomaten (25.07.12)

... die ersten Früchte an meiner "Mini- Aubergine "Ophelia" (27.07.12)
blauer Kohlrabi  (10.07.12)
blauer Kohlrabi (10.07.12)
Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Die 1. gelbe Snack-Tomate (27.06.12)
Die 1. gelbe Snack-Tomate (27.06.12)
Spitzkohl im Blumenkasten  (2011)
Spitzkohl im Blumenkasten (2011)

 

Für Ihr Haustier nur das Beste!
Top Marken stets günstig
portofrei ab 19€, Versand in 24 Std.
www.zooplus.de/tierbedarf

...  zur Straßenseite (2011)
... zur Straßenseite (2011)