Kartoffeln im Kübel/Pflanzsack

 

 

Ideal für die Balkon-/Terrassenkultur sind Kartoffelsorten, wie z.B. "Sieglinde", "Christa" da sie ja hauptsächlich für den "Frischverzehr" gepflanzt werden, aber ich habe im letzten Jahr (2012) auch die Sorte "Cilena" genommen, welche auch wirklich gut funktioniert und in diesem Jahr werde ich die Bio-Kartoffel "Belana" ausprobieren, die ich vor kurzem bei Tom Garten entdeckt habe.

 

Bei TOM-GARTEN hat man auch die Möglichkeit, wenn man z.B. keinen Wochenmarkt oder Gartencenter in der Nähe hat, kleine Mengen (10 Stück) Pflanzkartoffeln zu bestellen. ... eine ideale Menge für Balkon und Terrasse. Zudem ist auch eine Bio-Pflanzkartoffel im Angebot.

 

Ebenso dort im Angebot ist ein sog. "CombiPotatoes Anzuchtset" wo man den Kartoffeln mehr oder weniger beim Wachsen zuschauen kann *smile*

 

 

Weitere "frühe" Sorten sind auch: (alle erhältlich in kleinen Mengen (10 Stück) bei TOM-GARTEN)

 

  • 'Alexandra' (langovalen Knolle, gelbe glattschalige 'Alexandra' reifen sehr früh heran. Sie weist eine tiefgelbe Fleischfarbe auf und ist festkochend.)
  • 'Belana' (festkochend) --> auch als "Bio-Kartoffel" erhältlich
  • 'Laura' (mittelfrühe Ernte, tiefgelbes Fruchtfleisch)
  • 'Gunda' (mehlig kochend, gelbes Fruchtfleisch, sehr frühe Ernte)
  • 'Siegline' (Festkochende langovale Knollen mit gelber Schale und Fleischfarbe - gute Lagersorte)

Ideal für alle Kartoffelsorten ist ein sonniges Plätzchen auf dem Balkon, oder der Terrasse, aber im Halbschatten gedeihen sie auch noch. Bei den "frühen" Sorten kann man dann bereits schon im Juni/Juli ernten.

 

Anfang bis Mitte März ist es ja schon so weit und die Pflanz-Kartoffeln können an einem hellen, aber kühlen Ort in der Wohnung vorgekeimt werden. So kann man ein wenig vorarbeiten und sie dann Mitte Mai nach draußen pflanzen. Kartoffeln sind nicht frostfest, daher sollte man immer darauf achten, dass keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind, wenn sie auf den Balkon/die Terrasse kommen.

 

TIPP: ... es ist auch immer ratsam, die sog. "Saatkartoffeln" zu nehmen. Es klappt auch mit ganz normalen Kartoffeln, aber diese sind oftmals mit einem Keimschutz gespritzt, so dass sie dann nicht ausreichend keimen.

 

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – 09.03.2013 - Belana-Saatkartoffeln
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – 09.03.2013 - Belana-Saatkartoffeln

Zum Vorkeimen eignen sich leere Eierkartons hervorragend. Hier setzt man die Pflanzkartoffel so rein, so dass die Stelle, welche die meisten "Augen" hat, nach oben zeigt und stellt sie dann an einem hellen, kühlen Ort und lässt sie vorkeimen. Man braucht dann erst mal weiter nichts machen.

 

 

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – 20.03.2013 - die ersten Keime sind nun schon zu erkennen
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – 20.03.2013 - die ersten Keime sind nun schon zu erkennen

 

Mitte Mai, also nach den Nachtfrösten können sie dann ins Freie. Ich selber pflanze meine Kartoffeln diesmal auch wieder in einen Pflanzsack, aber man kann auch andere Behälter nehmen. Möglichkeiten gibt es reichlich - für jeden Geldbeutel und Geschmack etwas :-)


Als erstes kommt eine Drainageschicht unten in den Behälter (mit Wasserabzugslöcher), damit keine Staunässe entsteht, (ich selber nehme dazu auch immer Blähton, man kann aber auch Tonscherben, etc. nehmen) dann gibt man ca. 15-20cm wirklich gute Pflanzerde in den Behälter/Pflanzsack. Ich gebe unter diese Pflanzerde dann immer noch etwas Wurmkompost und auch Hornspäne, denn wichtig ist, dass man eine nährstoffreiche Erde nimmt. Ebenso kann man der Erde auch noch ggf. etwas Sand untermischen.

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – Kartoffeln im Pflanzsack (2012)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – Kartoffeln im Pflanzsack (2012)

 

 

Jetzt legt man die (ggf. auch vorgekeimten) Pflanzkartoffeln auf die eingefüllte Erde und bedeckt sie anschließend mit einer Erdschicht so hoch, dass "alles" unter der Erde ist.

 

Pro Behälter/Pflanzsack kann man etwa 3 - 4 Pflanzkartoffeln nehmen, je nach dem wie groß der Behälter ist.

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – Kartoffeln im Wachstum (Mai 2012)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg – Kartoffeln im Wachstum (Mai 2012)

 

 

Nun müssen die Kartoffelkeime wachsen. Wenn das Kartoffelgrün eine Höhe von etwa 15 cm erreicht hat, gibt man wieder Erde darauf, so dass die Pflanzen wieder komplett unter der Erde sind. Dies wiederholt man nun so lange, bis der Behälter/Pflanzsack voll ist. Auch beim Auffüllen gebe ich immer wieder etwas Wurmkompost und ggf. auch Hornspäne der Pflanzenerde zu.

Einzelne Wachstumsphasen meiner Kartoffeln (Bilder aus 2011)

 

Bildrechte für alle nachfolgenden 3 Abbildungen: © Elisabeth Mecklenburg

 

 

(2011)
(2011)
(2011)
(2011)
(2011) Kartoffelblüte
(2011) Kartoffelblüte

 

Wichtig sind auch regelmäßige Düngegaben und das Wässern. Kartoffeln sind "Säufer", gerade auch zur Blütezeit, da sich in diesem Stadion die Kartoffelnknollen entwickeln.

 

Ganz frühe Sorten kann man schon zur Blütezeit ernten - alle anderen Sorten werden geerntet, wenn das Laub dürr und gelb, bzw. braun wird. Es verfällt regelrecht, dann ist es an der Zeit, die Kartoffeln zu ernten.

 

 

... noch ein paar Tipps

Für alle, die das "Besondere" lieben und gerne auch mal ausgefallene Sorten pflanzen möchten ... 

 

... es gibt einige alte Sorten, wie z.B. "Bamberger Hörnchen" (festkochend), "Red Cardinal" (mehlig kochend mit rotem Fleisch), "Red Duke" (frühe Kartoffel mit roter Schale und dunkelrotem Laub), 'Linda' (sehr lecker, festkochend mit gelbem Fleisch) oder auch "Salad Blue" (blaue Schale) um hier nur einige zu nennen.

 

Hier ist es allerdings nicht ganz so einfach, kleine Mengen davon zu bekommen. Einfach mal den Kartoffelbauern auf dem Markt nach diesen Sorten fragen - oder auch in Pflanzencentern schauen. Allerdigns hat man in Gartencentern immer das Problem, dass man oftmals größere Mengen kaufen muss. Ideal ist halt immer der Kartoffelbauer auf dem Markt, da man dort jede Pflanzkartoffel auch einzeln kaufen kann. 

 

Hallo ihr Lieben, ...

 

Denkt doch bitte in dieser kalten Jahreszeit auch an all die Vögel & Eichhörnchen, damit auch sie genug Futter bei dem ganzen Schnee und Eis finden. 

 

Einen Beitrag dazu gibt es im Tagebuch Februar 2019

 

Bald ist es wieder so weit ...

Eine sehr gute und auch große Auswahl 

  • Säulenobst,
  • Zwerg- Obst und
  • U-Form-Säulenobst

findet ihr bei: Ahrens + Sieberz

Bildrechte: © Ahrens + Sieberz
Bildrechte: © Ahrens + Sieberz

zum Beispiel: 

4 Säulenobstbäume im Set:

Apfel, Birne, Zwetsche, Kirsche

oder

leckere Erdbeeren von

Ahrens + Siebertz

Bildrechte: © Ahrens + Sieberz

Wurmkompost selber herstellen ...

Auf deinem Balkon kannst du sehr gut erstklassigen, selbst herge-stellten Wurmkompost nutzen.

Ein erstklassiger, Bio-Dünger für all deine Pflanzen im Haus, im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse. - In meinem Buch gibt es eine ausführliche Anleitung zur Herstellung, sowie auch viele Tipps zur Handhabung:

 

Wurmkompost auf dem Balkon produzieren

Wurmhumus mit Hilfe von Kompostwürmern und einem Wurmkompost-Behälter herstellen

 

Schaut auch mal in meine 

TAGEBÜCHER

Dort findet ihr jede Menge Tipps, Bilder  und Anregungen!

 

MEIN SCHÖNER GARTEN

Obst-Kollektion 'Balkon & Terrasse'

 

Diese Obst-Kollektion enthält all Ihre Lieblings-Obstsorten. Platzsparendes Säulenobst und Obst für Kübel eignet sich hervorragend für kleine Gärten, Balkone und Terrassen. Die Wuchshöhe der Säulen beträgt je nach Schnitt 2,50 m, die Topf-Heidelbeere und Topf-Himbeere werden ca. 1 m hoch.

 

 Bild- + Textrechte: © Baldur.de
Bild- + Textrechte: © Baldur.de

 

Der Umwelt zu Liebe, kauft bitte torffreie Erde - das schont unsere Moore, tut der Umwelt gut und ihr braucht auch nicht die schweren Säcke tragen. 

 

CaviLime© - Bunte Caviar-Limette

Eine der begehrtesten Früchte der Welt! Gourmet-Köche lassen diese wunderbare Frucht direkt aus Australien einfliegen. Sie wird in Gramm bezahlt und verfeinert Süßspeisen, Cocktails und feine Speisen.

Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz
Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz
Bildrechte: © Ahrens + Sieberz
Bildrechte: © Ahrens + Sieberz
Bildrechte: ©  Ahrens+Sieberz
Bildrechte: © Ahrens+Sieberz

 

Ampel-Gurke 'MiniStar'


Auch Fingergurke genannt. Veredelte, reichtragende Mini-Gemüse-Gurke für Ampeln, Kübel oder Kästen. Knackigfrische Nasch-Gurken wachsen monatelang in dichten Trauben heran. Der absolute Liebling bei Kindern. 

 

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg

Bild- + Textrechte: © As-Garten

 

2.000 Sorten Saatgut bequem nach Hause!
TOM-GARTEN - Saatgut, Blumen, Blumenzwiebeln und Pflanzen per Post
www.tom-garten.de


Bild- + Textrechte: © Baldur.de
Bild- + Textrechte: © Baldur.de

Quattro-Beere

Mit der neuen Quattro-Beere ernten Sie 3 verschiedene Johannisbeer-Sorten (rot, gelb, schwarz) und 1 rote Stachelbeere aus einem Topf!


Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg

Frühjahrsbepflanzung meines Balkons. Im Vordergrund meine Obst-Säulen-Bäumchen  (9. März 2014)

... mehr Bilder gibt es in meinen Tagebüchern 2014 und 2015

 

Absolut Spitze !!

 ©  Amazon
© Amazon

 

In Jahr 2013 gab es auch Blumenkohl auf meinem Balkon ;-)

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - 23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - 23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - 08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - 08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten

 

... mehr dazu unter dem Thema:

Erdbeeren

oder auch bei  

www.tom-garten.de

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg

 

Juli 2013 - Erste kleine Ernte meiner Möhren "Pariser Markt 5" (kleine Kugeln) ... schmecken total lecker :-) - zu beziehen bei: 

www.tom-garten.de


Meine Tomaten (25.07.12)

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg

  

... die ersten Früchte an meiner "Mini- Aubergine "Ophelia" (27.07.12)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - blauer Kohlrabi  (10.07.12)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - blauer Kohlrabi (10.07.12)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - Spitzkohl im Blumenkasten  (2011)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - Spitzkohl im Blumenkasten (2011)

  

Für Ihr Haustier nur das Beste!
Top Marken stets günstig
portofrei ab 19€, Versand in 24 Std.
www.zooplus.de/tierbedarf


Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - ...  zur Straßenseite (2011)
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg - ... zur Straßenseite (2011)

Meine Dienstleistung:

Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg
Bildrechte: © Elisabeth Mecklenburg

Sämtliche Verlinkungen auf meiner kompletten Homepage, einschließlich aller Unterseiten, kennzeichne ich hiermit gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.