Mein Nasch-Balkon (Tagebuch 2013) 1. Teil

02.01.2013

Ich hoffe, ihr alle seid gut in's neue Jahr gekommen und es wird für alle ein super Jahr 2013! Ich wünsche es euch allen!

 

Nun geht mein "Nasch-Balkon" jetzt schon ins 3. Jahr und mir macht es nach wie vor immer noch viel Freude, meinen Pflanzen beim Wachsen zuzuschauen und auch immer mal wieder etwas Neues auszuprobieren. So auch in diesem Jahr, es ist einiges Neues geplant, liegt aber halt auch daran, was platzmäßig möglich ist.

 

In diesem Jahr habe ich auch einen schönen, großen Weihnachtsbaum auf meinem Balkon, den ich von einer super netten Bekannten geschenkt bekommen hatte. Habe mir dann noch auf die Schnelle eine Solar-Lichterkette bei amazon bestellt, denn ohne Lichter wär das ja nix, gell.  Darüber habe ich mich echt richtig gefreut. Nun ja, und für die Vögel ein kleines Futterhäuschen durfte dann ja auch nicht fehlen, gell ;-) Die Lichterkette wird sicher auch im Sommer für eine schöne Beleuchtung sorgen, sie lässt sich ja ganzjährig nutzen. 

 

Regelmäßig kommen nun schon 2 Dompfaff-Pärchen, Rotkehlchen und auch viele Meisen. Mein Kater liegt dann immer hinter der Balkontür auf der Lauer, aber bis jetzt haben sie ihn nocht nicht entdeckt :-) Leider ist mir bisher noch kein vernünftiges Bild geglückt, da es durch die Scheibe nichts wird und wenn man zu nah an die Scheibe geht, sind sie auch gleich alle wieder fort. Na, vielleicht klappt es ja doch noch mal :-)

 Meine beiden Säulenobstbäumchen, "Zwetsche" und "Braeburn-Apfel", von Baldur Garten haben bis jetzt den Winter (bisher war es ja recht mild) gut überlebt und nun hoffe ich, dass sie weiterhin auch gut wachsen werden, so dass ich eines Tages auch Früchte ernten kann. Ich möchte mir gerne auch noch eine Säulen-"Sauerkirsche" und auch eine Säulen-"Schwarze Johannisbeere" kaufen, muss aber schauen, ob das platzmäßig wirklich noch geht. Wäre echt schön :-) Aber dann wird es sicher "eng" auf meinem Balkon "smile"

 

In diesem Jahr ist auf jeden Fall auch wieder ein Pflanzsack für Kartoffeln geplant und verschiedene Tomatenpflanzen, ebenso wie schon im letzten Jahr, Erdbeeren, ein paar Kräuter und Kohlrabi darf natürlich auch nicht fehlen, der sicher in den Lücken seinen Platz finden wird. Zum Herbst hin wird es dieses Jahr auch wieder Grünkohl und auch noch Rosenkohl geben, denn damit kann man gut die abgeernteten Kästen bepflanzen. Letzteres werde ich, genau wie auch Kohlrabi als vorgezogene Pflanzen auf dem Wochenmarkt kaufen. So hat man halt ein wenig Biogemüse auf seinem Balkon und weiß, was man da isst, gell :-)

 

Im lezten Herbst habe ich einiges an Blumenzwiebeln in meine Kästen gesetzt, hoffe ja sehr, dass sie alle wachsen und schön blühen werden. Einige Blumen für das Frühjahr werde ich dann sicher noch auf dem Markt dazu kaufen, so dass es hoffentlich um Ostern herum auch schön bunt wird. *smile*

 

 

 

05.01.2013

 

Oh je, ich kann's ja doch nicht lassen "lach" - gerade habe ich mir nun doch 1 Säulen-Johannisbeere Titania®, Schwarz und auch noch 1 U-Form-Sauerkirsche Schattenmorelle bestellt. Ebenso hatte ich noch kleine Mengen Blumenkohl und Salat bei diesem Anbieter gefunden, so dass ich auch noch 5 Pflanzen Kopfsalat "Mafalda" und 5 Pflanzen Blumenkohl "Freedom" mir bestellt habe. Alles wird aber erst ca. Mitte März 2013/Anfang April 2013 geliefert. Nun denn, ... der Sommer kann kommen :-) und Platz dafür werde ich sicher auch noch finden!

 

 

Blumenkohl hat ja sicher nicht "jeder" auf dem Balkon, aber das sieht bestimmt lustig und gut aus. Bin mal gespannt, ob es klappt! ... aber, warum eigentlich nicht, denn mit Kohlrabi, Spitzkohl & Grünkohl funktioniert es ja auch!

 


15.01.2013

 

Vor kurzem habe ich jetzt sogar noch einen Blumenkohl für den Balkon entdeckt, einen sog. "Multi-Pflück-Blumenkohl", der in einzelnen Röschen wächst, wo man dann Röschen für Röschen abernten kann und der immer nachwächst. Infos dazu sind über den Link zu finden. Auch eine super Sache für Balkon und Terrasse, wenn man immer nur mal kleine Mengen benötigt. :-)

Da ich im letzten Jahr von meinen Erdbeeren, dessen Namen ich leider nicht mehr weiß, doch recht entstäuscht war, sowohl im Wuchs, als auch im Geschmack, habe ich mich dazu entschlossen, in diesem Jahr mal eine neue Sorte auszuprobieren. 

Abb. entnommen von Tom-Garten
Abb. entnommen von Tom-Garten

Beim Stöbern im Netz bin ich auf die Sorte: "Erdbeeren Elan F1" von TOM - GARTEN gestoßen. Somit werde ich in diesem Jahr also mal diese Sorte "Erdbeeren Elan F1" bestellen und ausprobieren - hört sich sehr vielversprechend an und macht Lust auf Ausprobieren :-). Unter dem Thema "Erdbeeren" habe ich dort einige Infos eingefügt - vielleicht ist das ja auch etwas für den einen oder andern.

Blumen-Samen, Gratis-Versand, kein Mindestbestellwert
TOM-GARTEN, Saatgut, Blumen, Blumenzwiebeln & Pflanzen per Post

Im ersten Jahr hatte ich auch ganz tolle Erdbeeren, leider waren sie mir zum Schluß alle total verregnet und sind dadurch dann auch eingegangen. Ich hatte sie zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen, weiß aber leider auch den Namen nicht. Schade, die waren echt gut. 

 

Werde aber meine Erdbeeren vom letzten Jahr, die ja noch da sind, stehen lassen, neue Erde und Wurmkompost im Frühjahr geben und dann mal sehen, ob sie dieses Jahr dann besser wachsen.

meine Säulen Zwetsche - winterfest eingepackt
meine Säulen Zwetsche - winterfest eingepackt

Zwischenzeitlich sind nun auch meine Obst-Säulenbäumchen beide "winterfest" eingepackt, da es nun auch hier in Mülheim schneit und es auch recht kalt ist. Es soll ja in den nächsten Tagen noch kälter werden.

 

Für diese Zwecke kann man recht gut die leeren Pflanztaschen verwenden, wenn man welche hat, oder andere Taschen. Unten im Boden kommen einfach ein paar alte zusammen gefaltete Zeitungen als Unterlage hinein (ruhig richtig dick). Dann stellt man den Pflanzkübel auf diesen Zeitungsstapel und gibt einfach rundherum zusammengeknüddeltes Zeittungspapier in alle Lücken und stopft es recht voll. Oben drauf dann noch mal eine Schicht zusammengeknüddeltes Zeitungspapier. Die Stämme werden dann einfach mit ausgedientem, etwas dickerem Packpapier umwickelt und befestigt. So hat man preiswert einen Winterschutz, solange man die Möglichkeit hat, seine Pflanzen unter einem Dach zu plazieren, so dass kein Regen oder Schnee in die Behälter kommt.

 

Wichtig ist aber dennoch, dass immer noch etwas Luft an die Pflanzen kommt und das man an frostfreien Tagen überprüft, ob die Bäumchen/Pflanzen noch genügend feucht sind oder ggf. ein klein wenig Wasser benötigen. 

Weitere Tipps dazu gibt es aber auch noch unter dem Thema:

 

Winterschutz für Obst & Beeren auf Balkon & Terrasse

 

 

 


23.02.2013

 

Vor ein paar Tagen habe ich die Bio-Kartoffel "Belana" (frühe Kartoffelsorte, festkochend) bei Tom Garten entdeckt und mir nun heute bestellt, da man bei Tom-Garten die Möglichkeit hat, auch wirklich kleine Mengen (10 Stück) Pflanzkartoffeln  zu bestellen. ... also eine ideale Menge für meinen Balkon. 

 

... total lustig - ebenso dort im Angebot ist ein sog. "CombiPotatoes Anzuchtset" wo man den Kartoffeln mehr oder weniger beim Wachsen zuschauen kann *smile* ... aber bestimmt sehr interessant für kleine Hobbygärtner/innen :-)

 

Der Kartoffel habe ich nun auch noch eine eigene Seite: Kartoffeln im Kübel/Pflanzsack gewidmet, die einen kompletten Überblick über den Anbau verschafft, so dass man dort auch immer mal nachlesen kann, wie, wann, was gemacht werden sollte.

 

Ebenso habe ich mir heute dort auch noch Möhrensamen bestellt, da ich dieses Jahr das auch mal ausprobieren werde. Einmal die Sorte: Fingermöhre 'Adelaide' und dann noch die Sorte 'Pariser Markt 5', beides Sorten, die "kleinwüchsig" sind und daher für einen Kübel auf dem Balkon sicher bestens geeignet sind. Es hat mich schon im letzten Jahr gereizt, das mal auszuprobieren. Also, in diesem Jahr wird es in die Tat umgesetzt :-) und auf der Seite Möhren/Karotten gibt es auch weitere Infos dazu.

 

Derzeit tut sich auf meinem Balkon nichts, heute liegt sogar wieder etwas Schnee, bzw. schneit es auch schon wieder den ganzen Morgen. Freu mich aber schon sehr auf die kommende Balkonsaison und kann es schon fast nicht mehr erwarten, loszulegen :-)

 

Mitte März werden die ersten bestellten Pflanzen/Bäumchen und auch Pflanzkartoffeln geliefert, so dass es dann hoffentlich langsam los geht, wenn das Wetter mit spielt.

 

 

 

25.02.2013

Zum Vergrößern einfach auf die Abb. klicken
Zum Vergrößern einfach auf die Abb. klicken

Gestern Abend war mir eingefallen, dass ich ja noch Samen von meiner Balkon-Buschtomate "Fiaschetto" vom letzten Jahr haben müsste. Und ja, ... gesucht, gefunden ;-) Sie sind tatsächlich noch vorhanden und es sind noch 8 oder 9 Samen in der Tüte. Somit werde ich sie heute aussäen in der Hoffnung, dass sie alle auch bald keimen werden.

 

Leider hatte von dieser Sorte im letzten Jahr nur 1 Pflänzchen überlebt, da ich zu früh den Wurmkompost an die Jungpflanzen gegeben habe. Nun, man lernt ja nie aus "lach" ... werde also dieses Jahr vorsichtiger sein, damit es klappt, denn diese Sorte schmeckt echt gut.

 

Auf den Verpackungen steht oftmals, xx Samen - hier ist es oft so, dass wesentlich mehr Samenkörner in den Tüten sind und wenn man sie gut verpackt, kann man sie ohne weiteres für das kommende Jahr noch verwerten. Bin gespannt, ob alle angehen werden.

 

Da diese Sorte kleinwüchsig ist, passt sie immer ganz gut in einzelne Lücken in den Kästen, oder auch, wie ich es im letzten Jahr gemacht hatte, in Stapelkästen als sog. Balkon-Tomaten-Turm (2012). (allerdings hatte ich im letzten Jahr in diesem Turm eine andere kleinwüchsige Sorte) Wobei ich das dieses Jahr aber nicht mehr machen werde, da mir dieser Turm leider zu viel Platz weg genommen hat. Aber vom Grundprinzip her kann man in so einem Turm alle kleinwüchsigen Tomatenpflanzen geben. Sieht auch total gut aus.

 

 

09.03.2013

 

Wie ich gerade bei meinem Lieferanten "Tom-Garten" in der Versandbestätigung gesehen habe, kommen heute meine bestellten Belana-Saatkartoffen, Möhren- & Bohnenkrautsamen an. Bin schon gespannt und freu mich, wenn alles da ist. Wenn es platzmäßig passt, gibt es dann dieses Jahr 2 Pflanzsäcke mit Kartoffeln, falls nicht, werde ich die Hälfte der Pflanzkartoffeln an meinen Nachbarn verschenken :-)

 

Draußen ist alles "grau in grau", aber im Moment sind es heute morgen 12° C bei uns. Es soll ja nun wieder in den nächsten Tagen noch mal recht kalt und ungemütlich werden. Schade, denn man hatte sich schon richtig über die Sonne der letzten Tage gefreut. Zudem sprießen in meinen Balkonkästen die ganzen Blumenzwieben schon richtig gut. Auch meine Fairy-Röschen und Erdbeeren aus dem letzten Jahr treiben bereits wieder neu aus.

 

In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar schöne Primeln auf dem Markt dazu kaufen, dann wird es um Ostern herum sicher schön bunt auf meinem Balkon :-)

 

Mitte des Monats müssten dann auch meine beiden bestellten Bäumchen kommen, samt Blumenkohl und Salat. Oh je, hoffentlich hab ich auf meinem Balkon noch Platz zum Sitzen in diesem Jahr "lach" Mitte Mai kommen dann noch Erdbeeren, die aber aller vorraussicht nach in Hängeamplen gepflanzt werden. Dafür findet sich dann immer ein Plätzchen, gell :-)

 

die ersten Tulpenzwiebeln  ...
die ersten Tulpenzwiebeln ...
Fairy-Bodendeckerröschen (vom letzten Jahr)
Fairy-Bodendeckerröschen (vom letzten Jahr)
noch ein paar Tuplen ...
noch ein paar Tuplen ...

 Balkon-Buschtomate "Fiachetto"
Balkon-Buschtomate "Fiachetto"

 

 

 

Links: Auch meine Balkon - Buschtomaten sind inzwischen alle gut gekeimt und im Moment etwa 2cm hoch.


Gerade sind sie eingetroffen, meine "Belana" Bio-Pflanzkartoffeln :-)

 

... und so kommen sie nun eine Weile in meine Küche auf die Fensterbank zum Vorkeimen, bis sie in die Erde können.


 

Habe vorhin noch ein paar super Tipps von einer Leserin dieser Seite für Kartoffeln und Tomaten bekommen, was ich sicher dann auch im kommenden Jahr ausprobieren werde - an dieser Stelle noch mal - Herzlichen Dank!! :-)

 

 

16.03.2013

 

Vor ein paar Tagen habe ich mir nun noch Samen von der Cocktailtomate "Zebrino" besorgt und sie jetzt in Torfquelltöpfchen ausgesät. Zu der der Balkon-Buschtomate "Fiachetto F1" gibt es eine extra Unterseite, wo ich die einzelnen Wachstumsschritte mit Bildern und Texten dokumentieren werde. 

 

Ebenso wird es noch gelbe Cherrytomaten der Sorte "Ildi" F1 und die Freilandgurke "Jazzer" - Salatgurke F1 geben, die ich auch selber ziehen werde.

 

Die gelben Tomaten schmecken übrigens total lecker - ich hatte in den letzten beiden Jahren schon mal diese Tomaten, allerdings als kleine Balkon-Buschtomaten! ... und dann habe ich sicher für dieses Jahr genug Tomatenpflanzen "lach"

 

Ebenso werde ich mir Tagetes "Orange Flamme" in diesem Jahr selber ziehen, denn sie sind ideal als Unterbepflanzung für Tomaten, Gurken und Kohl und halten die "weiße Fliege" fern.

 

Nach wie vor ist es hier kalt, so dass im Moment noch nicht viel an meinem Balkon gemacht werden kann - leider :-( Warte schon sehnsüchtig auf meine beiden Säulenbäumchen, die ja eigentlich bald kommen müssten.

 

 

20.03.2013

20.03.2013
20.03.2013

Meine "Belana" Bio-Kartoffeln fangen nun auch schon ganz langsam an zu Keimen. Aber zum Auspflanzen ist es definitiv noch zu kalt und unbeständig.

 

Sobald es nun etwas wärmer wird, kommen meine Pariser Möhren-, Radieschen- & Bohnenkraut- Samen in den ersten Balkonkasten.

 

 

24.03.2013

 

Auf Grund der kalten Witterungsverhälstnisse habe ich mich nun dazu entschlossen, ein kleines Berlan Gewächshaus (69 x 49 cm) zu kaufen, so dass dann dort über kurz oder lang alle meine bereits vorgezogenen Pflanzen nach dem Eintopfen hinein kommen, da ich in meiner Wohnung auch nicht so viel Platz habe, sie alle zu stellen. So ein kleines Gewächshaus ist halt auch ideal, um im Winter dann die Kästen "frostgeschützt" zu lagern, so dass es schon gut seinen Zweck erfüllt. Im Sommer kommt es dann einfach so lange in den Keller. Ebenso kommen dort nun auch meine Fuchsien hinein, die ich vor einiger Zeit bei baldur-garten.de bestellt hatte und die inzwischen auch schon eingetroffen sind.

 

Zudem ist so ein kleines Gewächshaus auch ideal, um nun schon Schnittsalat in Kästen auszusäen, somit kann ich sicher dann auch früher ernten :-) Wahrscheinlich werde ich für den Winter noch ein weiteres Berlan Gewächshaus in der Größe 143 x 143 cm dazu kaufen, um so meine Pflanzen besser durch den Winter zu bekommen. Zudem lässt dieses Gewächshaus sicher auch gut für meine Säulenbäumchen nutzen, so dass sie im Winter geschützer vor Regen und Kälte sind.

 

Meine Tomatenpflanzen die ich selber ziehe, entwickeln sich gut und sind auch alle gut angegangen. Ebenso hatte ich auch Tagetes ausgesät, welche nach 2 - 3 Tagen schon zu sehen waren. Ansonsten ist im Moment nicht viel zu tun, da es einfach viel zu kalt ist. Leider !! ;-(

 

24.03.2013 - Tomaten "Fiachetto" & "Zebrino"
24.03.2013 - Tomaten "Fiachetto" & "Zebrino"
24.03.2013 - Tagetes "Orange Flamme"
24.03.2013 - Tagetes "Orange Flamme"
24.03.2013 - meine Fuchsien
24.03.2013 - meine Fuchsien

 

Da ich auf meinem jetzigen Balkon ja nicht mehr ganz so viel Sonne habe, wie auf meinem vorherigen Balkon, bieten sich als Blumen "Fuchsien" an. Diese blühen gerade im Schatten oder Halbschatten wunderbar und es gibt so tolle Sorten davon. Ich hatte mich für die Sorten: Riesen-Fuchsie 'Voodoo' und die Riesen-Fuchsie 'Deep Purple' von baldur-garten.de entschieden. Wenn sie auch so schön werden, wie auf den Fotos auf der Baldurseite, bin ich ja zufrieden "smile"  

 

Schnittsalat und Radieschen sind nun heute auch schon in den ersten Kasten gekommen.

 

Bis mein kleines Gewächshaus hier eintrifft, bleibt der Kasten nun in meiner Wohnung stehen.

 

 

Zum Vergrößern, einfach auf die Abb. klicken

24.03.2013
24.03.2013
24.03.2013
24.03.2013

Nun, mit blühenden Tulpen, Narzissen & Co zu Ostern, das wird wohl nichts mehr werden bei der Kälte. Echt schade, das hätte so schön ausgesehen. In Kürze werden die Krokusse blühen, aber alles andere braucht sicher noch eine Weile.

 

 

29.03.2013

Innerhalb von nur 2 Tagen kam mein kleines Gewächshaus an. Dies bleibt nun aber noch ein paar Tage in meiner Wohnung, da es im Moment mal wieder ganz leicht hier bei uns in Mülheim an der Ruhr, schneit. War total einfach und schnell aufgebaut und recht preiswert war es zudem auch noch.

 

Hier passen nun alle meine vorgezogenen Pflanzen rein, wenn sie eingetopft sind und können dann, wenn es etwas wärmer ist, schon vorzeitig nach draußen auf meinen Balkon.


 


29.03.2013
29.03.2013

Die ersten 3 Freilandgurken "Jazzer" sind nun auch schon gekeimt. Das ging ja echt schnell ;-)

 

Von meinen "Belana"-Bio-Kartoffeln habe ich nun gestern 5 Stück an eine liebe Bekannte verschenkt, da es sonst einfach zu viel für meinen Balkon wird. Somit habe ich jetzt noch 5 Saat-Kartoffeln für dieses Jahr.

29.03.2013
29.03.2013

Mein Schnittsalat (Saatband) und die Radieschensamen sind in den letzten Tagen auch fast alle gekeimt, aber auch schon ganz schön in die Höhe geschossen, da ich nicht aufgepasst habe, bzw. die Folie zu lange drauf gelassen habe. Nun denn, muss halt noch ein bisschen Erde nachgefüllt werden und dann geht das sicherlich auch.

 

 

13.04.2013

12.04.2013
12.04.2013

Gestern kam mein bereits heiß ersehntes Paket mit meiner  Säulen-Johannisbeere Titania®, Schwarz und der  U-Form-Sauerkirsche Schattenmorelle an. Ebenso noch die 5 Pflanzen Kopfsalat "Mafalda" und 5 Pflanzen Blumenkohl "Freedom" - Alles gut verpackt und in allerbestem Zustand! 

 

Das Wetter soll ja laut Wetterbericht nun besser werden, so dass heute Nachmittag die beiden Bäumchen eingepflanzt werden, ebenso der Salat & der Blumenkohl.

 

Bohnenkraut- & Möhrensamen ('Pariser Markt 5', den ich bei "Tom-Garten" bestellt hatte, weil sie kleinwüchsig (kleine Kugeln) sind) werden dann sicher auch heute noch ausgesät.

 

Auf dem Wochenmarkt werde ich mir heute dann auch noch "blaue" Kohlrabipflanzen besorgen, so dass diese dann auch ihren Platz in meinen Kästen finden werden.

 

Die Blumenkohl- und Salatpflanzen sehen gut aus und haben den Transport super überstanden. Bin schon gespannt, ob der Blumenkohl im Blumenkasten was wird, ... schauen wir mal, gell! :-)

 

 

(Bilder unten: Zum Vergrößern, einfach auf die Abb. klicken)

12.04.2013 Salat "Matfalda"
12.04.2013 Salat "Matfalda"
12.04.2013 Blumenkohl "Freedom"
12.04.2013 Blumenkohl "Freedom"

 

Wenn das Wetter hält, was es verspricht, dann kommt morgen auch mein kleines Gewächshaus auf den Balkon und ich habe wieder Platz in meinem Wohnzimmer :-) Meine Clematis aus dem letzten Jahr hat den Winter leider nicht überstanden, ich glaube sie ist an manchen Tagen auch einfach zu nass geworden von dem vielen Regen. Echt schade!

 

 

 

... weiter geht es auf der nächsten Seite: Mein Nasch-Balkon (Tagebuch 2013) 2. Teil

 

 

... jetzt auch bei Facebook

Tolle Pflanzen gibt es bei

 Bakker

Bereite deinen Balkon auf die neue Saison vor!

 (Abb. entnommen von Bakker)

 

TAGEBÜCHER 2011 - 2017

Hier findet ihr auch noch jede Menge Tipps und Bilder ...

 

 

Eine sehr gute und auch große Auswahl an Säulenobst, Zwerg- Obst und U-Form-Säulenobst findet ihr bei: Ahrens + Sieberz

(Abb. entnommen von AS-Garten)

 z.B.:

4 Säulenobstbäume im Set:
Apfel, Birne, Zwetsche und Kirsche

oder 

Erdbeeren bei "AS-Garten"


 

Bilder aus dem Jahr 2012

u.a. von meinem 

Tomaten-Paprika-Turm (2012)

 

(Abbildung von Baldur)
(Abbildung von Baldur)

 

Sonne und Wind unter Kontrolle
PAVILLONS UND SONNENSCHIRME bei IKEA

... und hier gibt es

TÖPFE & PFLANZEN
von IKEA

 

 

Solar-Brunnen auf meinem Balkon (Juli 2015)

 

Lest dazu auch Meine Erfahrungen mit ...

 

 

 

 

 

 

Säulen-Balkon-Bohne "Isabel"
 

 

 

 

  (Abb. entnommen von As-Garten)

Rhabarber im Topf


Für alle Rhabarber-Fans - Jetzt gibt es auch Rhabarber für den Balkon!

(Abb. entnommen von As-Garten)

 

3 Snack-Paprika Ariella®

 

Sparangebot bestehend aus je

1 Snack-Paprika Ariella®

  • Midi Red F1,
  • Midi Yellow F1 und
  • Midi Orange F1

Solar Springbrunnen

"Knabe mit Schale"

 

2.000 Sorten Saatgut bequem nach Hause!
TOM-GARTEN - Saatgut, Blumen, Blumenzwiebeln und Pflanzen per Post
www.tom-garten.de


 

Diese kleine, aber stabile Holzbank

passt fast auf jeden Balkon. 

Mehr dazu unter

Meine Erfahrungen mit ...

 

(Abb. + Text von Baldur)
(Abb. + Text von Baldur)

Quattro-Beere

Mit der neuen Quattro-Beere ernten Sie 3 verschiedene Johannisbeer-Sorten (rot, gelb, schwarz) und 1 rote Stachelbeere aus einem Topf!


Eine große Auswahl an 

Gemüse und Obst für Balkon und Terrasse gibt es auch bei 

Bakker - Europas größter Pflanzenversender

... wie zum Beispiel:

Apfel-Trio auf Stamm

(Abb. + Text von BAKKER)
(Abb. + Text von BAKKER)

Drei bekannte Apfelsorten an einem einzigen Baum! Der prächtige rote Apfel ‘Jonagored’, der gelb-grüne Apfel ‘Golden Delicious’ und der rot-gelbe Apfel ‘Elstar’ wurden speziell für Bakker auf einem Stamm gepfropft1! (zu finden unter "Terrassen-Obst")

Frühjahrsbepflanzung meines Balkons. Im Vordergrund meine Obst-Säulen-Bäumchen  (9. März 2014)

... mehr Bilder gibt es in meinen Tagebüchern 2014 und 2015

Absolut Spitze !!

TerraVerm Wurmhumus

 

Hier mein Erfahrungsbericht dazu.

 

In Jahr 2013 gab es auch Blumenkohl auf meinem Balkon ;-)

23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten
23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten

 

"Kompost – Tipps"

Kompostieren leicht gemacht

 

08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten
08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten

... mehr dazu unter dem Thema:

Erdbeeren

 

www.tom-garten.de

Juli 2013 - Erste kleine Ernte meiner Möhren "Pariser Markt 5" (kleine Kugeln) ... schmecken total lecker :-) - zu beziehen bei: 

www.tom-garten.de

Meine Tomaten (25.07.12)

... die ersten Früchte an meiner "Mini- Aubergine "Ophelia" (27.07.12)
blauer Kohlrabi  (10.07.12)
blauer Kohlrabi (10.07.12)
Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Die 1. gelbe Snack-Tomate (27.06.12)
Die 1. gelbe Snack-Tomate (27.06.12)
Spitzkohl im Blumenkasten  (2011)
Spitzkohl im Blumenkasten (2011)

 

Für Ihr Haustier nur das Beste!
Top Marken stets günstig
portofrei ab 19€, Versand in 24 Std.
www.zooplus.de/tierbedarf

...  zur Straßenseite (2011)
... zur Straßenseite (2011)