Mein Nasch-Balkon (Tagebuch 2013) 3. Teil

18.05.2013

... der erste eigene Kopfsalat in diesem Jahr ;-)


Wenn man beim Kopfsalat von Zeit zu Zeit immer die "äußeren" Blätter erntet, hat man länger etwas davon, da aus der Mitte, also den Salatherzen, immer wieder neue Blätter nachwachsen und so dann auch immer frischer Salat mit nur wenigen Pflanzen stets zur Verfügung steht. Im Prinzip genau so, wie man es schon von Pflücksalat/Schnittsalat her auch kennt.

Links im Bild erkennt man nun auch ganz gut die Möhrenpflanzen, (Pariser Markt 5) die ganz gut wachsen. Jetzt, nachdem einige Salatblätter weg sind, können sie auch besser wachsen.

Schnittsalat mit Radieschen
Schnittsalat mit Radieschen

Nicht mehr lange, dann kann der Schnittsalat auch geerntet werden. Auch er wächst super neben den Radieschen. Schade, dass das Wetter bei uns immer noch so schlecht ist!

 


 

 

 

Mein 2. Kartoffel-Pflanzsack (Bild rechts) befindet sich bei meinem Sohn auf dem Balkon, hab ihn ausgelagert ;-) da es bei mir zu eng wird. Auch diese Kartoffeln wachsen super.

 

Auch meine Kartoffeln wachsen echt gut. Die erste Pflanze hat bereits den oberen Rand des Pflanzsackes erreicht und nun wird Erde, gemischt mit TerraVerm Wurmhumus, bis zum Rand aufgefüllt.


 

Zuwischenzeitlich sind auch meine 3 Geranien eingetroffen und im Balkonkasten eingepflanzt. Jetzt müssen sie nur noch fleissig wachsen :-)

 

Die ersten Blüten sind bei den Erdbeeren vorhanden und meine Tomaten- und Gurkenpflanzen sehen zwar allesamt gut aus, wachsen aber nur ganz langsam, da es immer noch einfach zu kalt und feucht ist. Ich hoffe ja sehr, dass wir auch noch mal einen Sommer bekommen!

 

Meiner Säulen-Johannisbeere hat dieses nasse Wetter bereits ziemlichen Schaden zugefügt, da es einfach zu nass ist und definitiv die Sonne fehlt.

 

Habe nun schon jede Menge Blätter abgeschnitten, so dass dieser Pilz/Schädlingsbefall vielleicht über diesen Weg zu stoppen, bzw. in den Griff zu bekommen ist.

 

Es ist aber ein reichlicher Fruchtbehang vorhanden, obwohl es noch ein ganz junges Säulenbäumchen ist. Ich hoffe ja sehr, dass ich meine Johannisbeer-Säule noch retten kann und den Pilzbefall in den Griff bekomme. Wie ich gelesen habe, schadet es aber nicht den Früchten.

 

Ich bin immer noch am suchen, was man dagegen machen kann, ohne mit der "chemischen Keule" arbeiten zu müssen.

 

Werde es vielleicht wahrscheinlich erst einmal mit Brennesseljauche/Brühe probieren, aber selbst die lässt sich nicht ansetzten, da man dazu reichlich Sonne benötigt.

 

 

 

23.06.2013

Nun komme ich auch wieder dazu, hier in meinem Tagebuch weiter zu schreiben. Leider hat mir in den letzten Wochen dazu einfach die Zeit gefehlt.

 

Zwischenzeitlich habe ich meinen Balkon ein wenig umgebaut und Regale aufgestellt. Zum einen, wegen dem ganzen Regen, der eimerweise vom oberen Balkon direkt in meine Kästen floss, zum anderen aber auch, um mehr Platz zu haben. Somit stehen meine Pflanzen nun auf 2 Ebenen und ich habe ein klein wenig mehr Platz auf meinem Balkon und der Regen fällt nun überwiegend "hinter" meinen Kästen auf die Balkonabsprerrung.

 

Alles wächst super, was mir im Moment aber echt fehlt, ist, dass die Geranien und auch Fuchsien noch nicht blühen. Bei den Fairy-Bodendecker-Röschen, die ich noch vom letzten Jahr habe, öffnen sich nun langsam die ersten Knospen, so dass dann bald auch etwas Farbe auf meinem Balkon vorhanden ist "smile" und alles etwas bunter wird. 

 

 

Heute sind die ersten Erdbeeren reif und können vernascht werden :-) Die Erdbeeren, die ich noch aus dem letzen Jahr habe, sind recht "spärlich", tragen aber dennoch einige Früchte (Foto hier oben). Werde sie aber im Herbst durch neue Erdbeerpflanzen ersetzten. Die neue Sorte "Elan" F1, die ich mir im Frühjahr gekauft hatte, sind wesentlich kräftiger und haben auch ganz gute Blüten-/und Fruchtansätze, sind aber noch nicht reif.

 


 

Richtig stolz bin ich auf meinen Blumenkohl. Es funktioniert also auch im Blumenkasten. Alle 5 Blumenkohlpflanzen haben inzwischen auch einen kleinen Blumenkohl, den man schon recht gut erkennen kann. Allerdings nehmen sie auch recht viel Platz weg, da die Pflanzen echt riesig werden. Aber nun, ... bin gespannt, wie groß sie nun wirklich werden!


Links und unten auf der Abb. kann man ganz gut sehen, wie riesig sie jetzt schon sind.

 


Auch mein Kohlrabi wächst gut. Bis jetzt sind die Knollen noch ziemlich klein, aber nun, sie wachsen ja noch :)

 

Bild rechts: Blauer Kohlrabi zwischen 2 Balkon-Busch-Tomaten "Fiachetto".

 

In diesem Jahr schießen meine Tomaten allerdings alle mehr in die Höhe, als in die Breite. Weiß nicht, ob das mit dem feuchten Wetter zu tun hat, oder woran es liegen könnte ...

23.06.2013 - Blauer Kohlrabi zwischen Erdbeeren "Elan F1"
23.06.2013 - Blauer Kohlrabi zwischen Erdbeeren "Elan F1"
23.06.2013 - Blauer Kohlrabi zwischen Fuchsien
23.06.2013 - Blauer Kohlrabi zwischen Fuchsien
23.06.2013 - hier wachsen aus einer Pflanze sogar 2 Knollen - bin gespannt, ob beide was werden :)
23.06.2013 - hier wachsen aus einer Pflanze sogar 2 Knollen - bin gespannt, ob beide was werden :)

Links im Bild meine Geranien, (die leider noch nicht blühen) In der Mitte wieder eine Balkon-Busch-Tomate "Fiachetto", rechts und links daneben die Erdbeere "Elan F1" und im Hintergrund die rote Paprika, die auch schon einiges an Fruchtansätzen hat.

 

23.06.2013 - meine Tomatenpflanzen
23.06.2013 - meine Tomatenpflanzen
23.06.2013 - Balkon-Busch-Tomate "Fiachetto"
23.06.2013 - Balkon-Busch-Tomate "Fiachetto"

23.06.2013 - meine Gurken "Jazzer"
23.06.2013 - meine Gurken "Jazzer"
23.06.2013 - meine Kartoffeln im Pflanzsack
23.06.2013 - meine Kartoffeln im Pflanzsack

Meine Säulenbäumchen ... auf die Abb. klicken, dann kann man die Bilder vergrößern.

23.06.2013 - Apfel-Säule und Zwetschen-Säule
23.06.2013 - Apfel-Säule und Zwetschen-Säule
23.06.2013 - schwarze Johannisbeer-Säule
23.06.2013 - schwarze Johannisbeer-Säule
23.06.2013 - Sauerkirsch-Duo-Säule
23.06.2013 - Sauerkirsch-Duo-Säule

23.06.2013 - Fruchtbehang meiner Säulen-Johannesbeere (schwarz)
23.06.2013 - Fruchtbehang meiner Säulen-Johannesbeere (schwarz)
23.06.2013 - weiterer Fruchtbehang meiner Säulen-Johannesbeere (schwarz)
23.06.2013 - weiterer Fruchtbehang meiner Säulen-Johannesbeere (schwarz)

01.07.2013

Heute mal wieder ein paar Bilder von meinem Balkon. Obwohl das Wetter zu wünschen übrig lies, ist doch alles recht gut weiter gewachsen. Nun, in den nächsten Tagen sollen wir ja einen Sommer bekommen und die Temepraturen drastisch ansteigen. Meine Pflanzen werden sich sicher freuen "smile" ... und ich mich auch "lach"

 

Hinweis:

Wenn man bei den Bildergalerien auf das Symbol (Abb. links) klickt,  kann man vergrößern, anschließend auf den Pfleil daneben, so startet es automatisch. Mit der Taste "Esc" kommt man zurück.

 

 

Von meinen Erdbeeren "Elan F1", die ich mir im Frühjahr bestellt hatte, bin ich total begeistert. Inzwischen habe ich mir von dieser Sorte auch noch bei TOM-GARTEN Samen bestellt, so dass ich im kommenden Jahr diese Sorte noch selber aussäen werde.

 

Ebenso habe ich mir noch Samen vom Salat "Mafalda" (Samen gibt es auch bei TOM-GARTEN)  bestellt, die ich nun auch noch aussäen werde und wenn Kohlrabi, Blumenkohl usw., geerntet ist, ihn dann dort einpflanzen. Auch von dieser Sorte bin ich total begeistert. Diese Sorte hat richtig schöne, dünne Blätter und schmeckt einfach gut. Ich persönlich mag einfach nicht diese dicken Blätter vom Treibhaussalat. Ich bin echt begeistert von dieser Sorte.

 

 

07.07.2013

Heute wandert nun der 1. Blumenkohl in den Topf. Er ist zwar noch nicht ganz ausgewachsen, aber für uns reicht diese Menge vollkommen aus.

 

Leider musste ich aber heute morgen auch einen Blumenkohl entsorgen, da er "rosa" wurde. ... weiß auch nicht, woran das liegt, da muss ich mich noch schlau machen, jedenfalls werden wir den dann sicher nicht verspeisen.

Heute werde ich noch den Samen vom Salat "Mafalda" (Tom-Garten) aussäen, da dieser Salat wirklich gut ist und auch total lecker schmeckt.

 

Alles andere wächst auch gut und langsam kommt mehr Licht und Sonne an meine Pflanzen, da 2 Blumenkohlpflanzen nun ja weg sind. Der Blumenkohl ist schon recht üppig und nimmt recht viel Platz ein. Den werde ich in den nächsten Jahren nicht mehr pflanzen, aber ich hatte einfach mal Lust, das mal auszuprobieren und bin nun auch gespannt, wie er schmeckt ;-)

Meine Tomaten und Gurken wachsen gut, leider aber sind die Tomaten, wie schon mal erwähnt, mehr in die Höhe geschossen, als das sie buschig werden. Mal sehen, jetzt wo das Wetter wesentlich besser ist, wächst sicher auch alles viel besser.

 

Bei meinen Gurken "Jazzer" gibt es einiges an Blüten und Fruchtansätzen - wenn sie alle was werden, das wäre super, aber davon bin ich noch nicht überzeugt. Auch sie sind im Wachstum ziemlich zurück, aber man sieht schon, jetzt wo es wärmer ist, kann man beim Wachsen fast zusehen. :-)

 

Von meinen Erdbeeren bin ich richtig begeistert. Ständig kommen neue Fruchtansätze und die ersten konnten bereits verkostet werden. Klar, man hat nicht die Mengen, die man vielleicht im Beet erhält, aber zum Naschen reicht es allemal und sie sind trotz des schlechen Wetters der vergangenen Wochen gut gewachsen und schmecken auch total lecker. Sind richtig saftig und auch süß.

 

Auch beiden Paprikapflanzen sitzen voll mit Fruchtansätzen, die rote, wie auch die gelbe. Aber auch hier hat in den vergangenen Wochen einfach die Wärme und Sonne gefehlt. Nun denn, jetzt ist das Wetter super und wenn es nun ein paar Wochen so bleibt, tut das sicher allen Pflanzen gut ;-)

 

Gedüngt werden bei mir seit Anfang Juni alle Pflanzen 1x wöchtentlich mit Naturabell Pflanzendünger, der sehr ergiebig ist, da es ein Konzentrat ist. Komme mit diesem Dünger am Besten zurecht. Außer meine Tomaten, die bekommen NEUDORFF BioTrissol Tomatendünger, aber auch dieser Dünger ist sehr ergiebig.

 

So, nachfolgend nun noch ein paar aktuelle Bilder von heute morgen ...

 

Hinweis:

Wenn man bei den Bildergalerien auf das Symbol (Abb. links) klickt,  kann man vergrößern, anschließend auf den Pfleil daneben, so startet es automatisch. Mit der Taste "Esc" kommt man zurück.

 

 

... nachdem ich gerade noch einige Kästen umgesetzt habe, damit sie mehr Licht und Sonne bekommen, habe ich auch noch meine Erdbeeranken an kleinen Stäben hochgeleitet. Durch das Gewicht der Früchte sind mir leider schon ein paar Triebe abgenickt und werden somit nicht mehr richtig mit Wasser und Nährstoffen versorgt. Aber ich glaube, mit den kleinen Stäben geht es nun ganz gut, wie man auf den unteren Bildern sehen kann ...

 

 

So, ... und nun wünsche ich euch allen einen super schönen, sonnigen Sonntag und viel Erfolg beim eigenen Balkon und der eigenen Ernte!

 

 

 

23.07.2013

 

So, heute wieder ein paar neue Bilder, jetzt endlich auch mal mit Sonne :-) Inzwischen habe ich einiges umgestellt, damit meine Tomaten mehr Sonne bekommen, u.a. auch 2 Balkon-Buschtomaten (Fiachetto) aus den vorherigen Kübeln ausgepflanzt und in freie Stellen der anderen Kästen umgesetzt, da sie dort auch mehr Sonne bekommen.  Leider sind mir dabei ein paar Seitentriebe abgebrochen, wachsen aber inzwischen auch wieder nach.

 

Eine meiner "Ildi"-Tomaten (gelbe Cocktailtomaten) hat nun die 2m Marke in der Höhe erreicht und wird heute noch oben gekappt, damit sie nicht noch höher wird. Inzwischen hat sie einiges an Blüten- und auch die ersten Fruchtstände. Bin gespannt, wie sie schmecken.

 

An meinen beiden Paprikapflanzen sind einige Blüten und auch schon Früchte zu erkennen, ich hoffe, sie werden alle was. Möhren und Kohlrabi wachsen auch gut, der Blumenkohl ist inzwischen verspeist und meine Kartoffeln sind inzwischen auch recht groß geworden.

 

Die ersten schwarzen Johannisbeeren konnten auch bereits verkostet werden, in diesem Jahr sind es ja noch nicht viele, aber das kommt sicher in den kommenden  Jahren. Jedenfalls tut die Sonne und auch Hitze meinen Pflanzen gut und sie gedeihen prächtig ;-).

 

Ebenso habe ich heute morgen noch Feldsalat ausgesät. Meine Gurken "Jazzer" haben es in diesem Jahr nicht geschafft, ich tippe mal auf "Gurkenwelke", so dass ich sie leider weg tun musste. Schade, aber ich denke, das lag sicher auch an dem nassen und kalten Frühjahr, bzw. kalten Frühsommer. Bei meinem Kopfsalat, "Mafalda" sind auch die ersten Sämlinge gekeimt und teilweise auch schon an freie Stellen in den Kästen umgesetzt. Jetzt muss er nur noch wachsen ... :-)

 

Nachfolgend nun mal wieder ein paar Bilder von heute, einschließlich unseres Lumpi's der sein Katzengras bei dieser Hitze als Liegeplatz benutzt. "smile" ... ihm macht die Hitze ganz schön zu schaffen!

 

Wenn man bei den Bildergalerien auf das Symbol (Abb. links) klickt,  kann man vergrößern, anschließend auf den Pfleil daneben, so startet es automatisch. Mit der Taste "Esc" kommt man zurück.

 

 

 

Weiter geht es dann auf der nächsten Seite:

 

Mein Nasch-Balkon (Tagebuch 2013) 4. Teil

 

 

 

Tolle Pflanzen gibt es bei 

Bakker

Bereite deinen Balkon auf die neue Saison vor!

 (Abb. entnommen von Bakker)

 

TAGEBÜCHER 2011 - 2017

Hier findet ihr auch noch jede Menge Tipps und Bilder ...

 

 

Eine sehr gute und auch große Auswahl an Säulenobst, Zwerg- Obst und U-Form-Säulenobst findet ihr bei: Ahrens + Sieberz

(Abb. entnommen von AS-Garten)

 z.B.:

4 Säulenobstbäume im Set:
Apfel, Birne, Zwetsche und Kirsche

oder 

Erdbeeren bei "AS-Garten"


 

Bilder aus dem Jahr 2012

u.a. von meinem 

Tomaten-Paprika-Turm (2012)

 

(Abbildung von Baldur)
(Abbildung von Baldur)

 

Sonne und Wind unter Kontrolle
PAVILLONS UND SONNENSCHIRME bei IKEA

 

Solar-Brunnen auf meinem Balkon (Juli 2015)

 

Lest dazu auch Meine Erfahrungen mit ...

 

 

 

 

 

 

Säulen-Balkon-Bohne "Isabel"
 

 

 

 

  (Abb. entnommen von As-Garten)

Rhabarber im Topf


Für alle Rhabarber-Fans - Jetzt gibt es auch Rhabarber für den Balkon!

(Abb. entnommen von As-Garten)

 

3 Snack-Paprika Ariella®

 

Sparangebot bestehend aus je

1 Snack-Paprika Ariella®

  • Midi Red F1,
  • Midi Yellow F1 und
  • Midi Orange F1

Solar Springbrunnen

"Knabe mit Schale"

 

2.000 Sorten Saatgut bequem nach Hause!
TOM-GARTEN - Saatgut, Blumen, Blumenzwiebeln und Pflanzen per Post
www.tom-garten.de


 

Diese kleine, aber stabile Holzbank

passt fast auf jeden Balkon. 

Mehr dazu unter

Meine Erfahrungen mit ...

 

(Abb. + Text von Baldur)
(Abb. + Text von Baldur)

Quattro-Beere

Mit der neuen Quattro-Beere ernten Sie 3 verschiedene Johannisbeer-Sorten (rot, gelb, schwarz) und 1 rote Stachelbeere aus einem Topf!


Eine große Auswahl an 

Gemüse und Obst für Balkon und Terrasse gibt es auch bei 

Bakker - Europas größter Pflanzenversender

... wie zum Beispiel:

Apfel-Trio auf Stamm

(Abb. + Text von BAKKER)
(Abb. + Text von BAKKER)

Drei bekannte Apfelsorten an einem einzigen Baum! Der prächtige rote Apfel ‘Jonagored’, der gelb-grüne Apfel ‘Golden Delicious’ und der rot-gelbe Apfel ‘Elstar’ wurden speziell für Bakker auf einem Stamm gepfropft1! (zu finden unter "Terrassen-Obst")

Frühjahrsbepflanzung meines Balkons. Im Vordergrund meine Obst-Säulen-Bäumchen  (9. März 2014)

... mehr Bilder gibt es in meinen Tagebüchern 2014 und 2015

Absolut Spitze !!

TerraVerm Wurmhumus

 

Hier mein Erfahrungsbericht dazu.

 

In Jahr 2013 gab es auch Blumenkohl auf meinem Balkon ;-)

23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten
23.06.2013 - Blumenkohl im Balkonkasten

 

"Kompost – Tipps"

Kompostieren leicht gemacht

 

08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten
08.07.2013 ... meine ersten Erdbeeren in diesem Jahr "Elan" F1 von TOM Garten

... mehr dazu unter dem Thema:

Erdbeeren

 

www.tom-garten.de

Juli 2013 - Erste kleine Ernte meiner Möhren "Pariser Markt 5" (kleine Kugeln) ... schmecken total lecker :-) - zu beziehen bei: 

www.tom-garten.de

Meine Tomaten (25.07.12)

... die ersten Früchte an meiner "Mini- Aubergine "Ophelia" (27.07.12)
blauer Kohlrabi  (10.07.12)
blauer Kohlrabi (10.07.12)
Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Meine Mini-Gurke "Printo" 26.05.2012
Die 1. gelbe Snack-Tomate (27.06.12)
Die 1. gelbe Snack-Tomate (27.06.12)
Spitzkohl im Blumenkasten  (2011)
Spitzkohl im Blumenkasten (2011)

 

Für Ihr Haustier nur das Beste!
Top Marken stets günstig
portofrei ab 19€, Versand in 24 Std.
www.zooplus.de/tierbedarf

...  zur Straßenseite (2011)
... zur Straßenseite (2011)